Menü
Welfenhochzeit: Ernst August von Hannover heiratet
Ernst August von Hannover heiratet

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Ernst Augusts Taufpate Felipe VI., Spaniens König, gilt als gesetzt, ebenso Konstantin II. von Griechenland. Aber auch aus Schweden, Dänemark und den Niederlanden werden Abgesandte der Monarchenhäuser erwartet, Hohenzollern und wohl auch Monegassen – als wahrscheinlich gilt, dass Caroline von Monaco kommt, die schließlich Prinzessin von Hannover heißt.