Menü
Merkel, Angela

Angela Merkel

Angela Dorothee Merkel, wie die CDU-Politikerin mit vollem Namen heißt, ist seit 2005 Deutschlands Bundeskanzlerin. Bei den Wahlen 2013 bestätigten die Bundesbürger „Mutti", wie sie mal liebevoll, mal spöttisch tituliert wird, zum zweiten Mal im Amt. Die promovierte Physikerin ist 1954 in Hamburg geboren worden, wuchs aber in der DDR auf. 1990 bekam sie erstmals ein Bundestagsmandat und wurde ein Jahr später Bundesministerin für Frauen und Jugend. Von 1994 bis 1998 war sie Umweltministerin. In der CDU war sie von 1998 bis 2000 Generalsekretärin, seitdem ist sie die Vorsitzende der Partei.

Politik kompakt

Meist gelesen in Politik