Menü
Enke, Robert

Robert Enke

In Hannover unvergessen: Robert Enke war viele Jahre Fußballtorwart von Hannover 96 und der deutschen Nationalmannschaft. Robert Enke beging im Alter von 32 Jahren am 10. November 2009 Selbstmord im Neustädter Ortsteil Eilvese nahe seines Wohnortes. Am Tag danach wurde bekannt, dass er seit Jahren an Depressionen litt, aber nicht wollte, dass dies bekannt wird. Sein Selbstmord schockierte nicht nur die gesamte Region Hannover, sondern das ganze Land und brachte eine Diskussion um die Krankheit Depression in Gang. Nach Enke ist eine Stiftung benannt.

Hannover erinnert sich an Enke

Die Nachricht vom Tode von Robert Enke im Jahr 2009 hat große Trauer ausgelöst - der 96-Kapitän bleibt fest in der Erinnerung der Hannoveraner. Im virtuellen Kondolenzbuch finden die Fans auch vier Jahre danach Wort für ihre Trauer.

Sport

Meist gelesen in Sport

RoterBlog