Menü
Niedersachsen auf Platz 3 bei Campern
Klein Mittel Groß

Beliebteste Bundesländer Niedersachsen auf Platz 3 bei Campern

Das kann sich doch sehen lassen: Niedersachsen liegt bundesweit auf dem dritten Platz bei den Übernachtungszahlen auf Campingplätzen. Beliebtestes Ziel für Camper ist im vergangenen Jahr Bayern gewesen.

Camping mit Blick auf das Meer: Das macht Niedersachsen so beliebt.

Quelle: dpa/Archiv

Hannover/München. Die Campingplätze in Niedersachsen profitieren von der großen Nachfrage nach Urlaub in der Natur: Beliebtestes Ziel war 2016 Bayern mit 5,2 Millionen Übernachtungen auf Campingplätzen, dicht gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern mit knapp 5 Millionen Übernachtungen und Niedersachsen mit 4,4 Millionen Übernachtungen.

Nach mehreren Rekordjahren in Folge sei man auch für dieses Jahr optimistisch, sagte der Präsident des Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Deutschland, Gunter Riechey, der Deutschen Presse-Agentur in München. Auftrieb bekommen die Platzbetreiber auch durch die starken Verkaufszuwächse bei Wohnwagen und Reisemobilen.

lni

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Kühlschrank fängt Feuer und setzt Küche in Brand
Home
Nächster Artikel: Niedersachsen ist das fahrradfreundlichste Land