Menü
Das ändert sich am Wochenende im Nahverkehr
Klein Mittel Groß

Busse und Bahnen Das ändert sich am Wochenende im Nahverkehr

Wegen Bauarbeiten gibt es am Wochenende mehrere Änderungen im Nahverkehr in der Region Hannover. Betroffen sind die S-Bahnlinie 5 sowie die Stadtbahnlinie 9.

Quelle: dpa/Symbolbild

Hannover. Busse im Nachtverkehr : Auf der S-Bahn-Linie 5 fahren in der Nacht zu Sonntag zwischen 0.15 Uhr und 4.15 Uhr sowie in Nacht zu Montag zwischen 23.15 Uhr und ein Uhr zwischen Springe und Hameln Busse. Dadurch ändern sich Fahrzeiten. Die Bahn informiert über Aushänge und im Internet.

Busse ersetzen Bahnen : Die Stadtbahnlinie 9 der Üstra kann in der Zeit von Sonnabend, 4.45 Uhr, bis Sonntag zum Betriebsschluss nicht zwischen der Haltestelle Körtingsdorfer Weg und der Endstation in Empelde fahren. Dort laufen Gleisbauarbeiten. Als Ersatz pendeln in beiden Richtungen Busse.

Kulturbusse sind unterwegs : Zur langen Nacht der Theater am Sonnabend setzt die Üstra wieder ihre Kulturbusse ein, die auf vier eigens eingerichteten Routen die Veranstaltungsorte ansteuern. Startpunkt ist jeweils der Opernplatz. Von 17.15 Uhr bis Mitternacht sind die Busse im 30-Minuten-Takt unterwegs.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Sonnabend wird es eng in der City
Home
Nächster Artikel: Wer hat den Brandsatz auf eine Frau geworfen?