Menü
Spielzeug brennt in Kinderzimmer
Klein Mittel Groß

Wedemark Spielzeug brennt in Kinderzimmer

Aus bisher unbekannter Ursache ist am Karfreitag in einem Kinderzimmer ein Spielzeug aus Kunststoff in Brand geraten. Als die Feuerwehr vor Ort war, hatte allerdings schon ein Bewohner des Hauses den Brand gelöscht. 

Quelle: Archiv/Symbolbild

Wedemark. Am Karfreitag ist in einem Wohnhaus ein Kunststoffspielzeug in einem Kinderzimmer in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte gegen 19.25 Uhr aus. Schon bevor die Rettungskräfte vor Ort waren, hatte ein Bewohner des Hauses das Feuer gelöscht. 

Bei den Löscharbeiten verletzte sich der Bewohner leicht. Die Ursache des Brandes ist bisher unbekannt. 

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Hellendorf, Mellendorf und Meitze mit 56 Einsatzkräften und zehn Fahrzeugen. 

saf

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Stadtmusikanten tun sich bei Tische gütlich
Home
Nächster Artikel: Um 6 Uhr – ein Feuer in der Osternacht