Menü
VW-Freunde Gümmer präsentieren Klassiker
Klein Mittel Groß

Seelze VW-Freunde Gümmer präsentieren Klassiker

Bereits zum sechsten Mal stellen die VW-Freunde Gümmer ihr Klassikertreffen auf die Beine. Am Sonntag, 30. April, werden auf dem Parkplatz des E-Centers an der Hannoverschen Straße 77 rund 300 Fahrzeuge erwartet. Neben liebevoll gepflegten Oldtimern diverser Marken sind auch sogenannte Youngtimer dabei.

Quelle: privat

Seelze. Das Klassikertreffen beginnt um 10 Uhr. "Essen, Trinken, Musik und schöne Autos - mehr braucht es nicht für einen gelungenen Sonntag", sagt Sebastian Borges von den VW-Freunden Gümmer. Die VW-Freunde sind zwar die Organisatoren, das Treffen ist aber nicht auf die Marke Volkswagen beschränkt. Jedes Auto, das älter als 30 Jahre ist, ist willkommen, sagt Borges. Zugelassen sind zudem besondere Fahrzeuge jüngeren Datums, die mit einem Alter von 15 bis 20 Jahren als Youngtimer gelten. Auf der von einem Moderator betreuten Bühne wird Livemusik geboten. Vorgesehen ist zudem eine Fahrzeugpräsentation. In den vergangenen Jahren hatten sich die Treffen mit viel blitzendem Chrom und glänzendem Lack zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Der Eintritt ist frei, die Einfahrt natürlich auch.

Borges weist darauf hin, dass Besucher mit neueren Fahrzeugen die Parkplätze am benachbarten Fachmarktzentrum nutzen sollten. Nur so können die Klassiker in geballter Formation bewundert werden.  Das Ende des Treffens ist gegen 17 Uhr geplant.

Von Thomas Tschörner

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Blutet Letter aus? - das sagen die Einwohner
Home
Nächster Artikel: Pflanzenbörse rund um den Kul-Turm