Menü
Autofahrer steht unter Drogeneinfluss
Klein Mittel Groß

Seelze Autofahrer steht unter Drogeneinfluss

Bei einer Kontrolle haben Polizisten am Dienstag gegen 2 Uhr am Kirchbuschweg in Seelze-Süd festgestellt, dass der Fahrer eines VW Tiguan offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Wie die Polizei mitteilte, verlief ein Drogenvortest positiv auf Amphetamin.

Die Polizei Seelze ermittelt gegen einen unter Drogeneinfluss stehenden Fahrer sowie wegen Diebstahls und Sachbeschädigung.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze. Dem 35-jährigen Fahrer aus Hannover wurde eine Blutprobe entnommen. Der Mann muss mit einer Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen.

Außerdem haben Unbekannte zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 14 Uhr, an der Südstraße drei parkende Mercedes-Benz beschädigt. So wurden zwei Türen zerkratzt, die Halterung einer Auspuffanlage durchtrennt und eine Rammschutzleiste beschädigt. Zudem haben Diebe am Dienstag zwischen 14.05 und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Grand-Courone-Allee das hintere Kennzeichen RA – RJ 3456 von einem grauen VW Sharan entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Seelze unter (05137) 8270 entgegen.

Von Thomas Tschörner

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Nachtfrost lässt Landwirte um Ernte bibbern
Home
Nächster Artikel: Benefiz-Abend mit Lesung und Musik