Menü
Das sind die letzten Kalender-Gewinner
Klein Mittel Groß

Barsinghausen Das sind die letzten Kalender-Gewinner

Hier kommen die letzten Gewinner des Frühlingskalenders, den der Round Table Barsinghausen herausgegeben hat. Mit dem Erlös soll das Kinderfestes im August unterstützen werden. Hinter den 20 Türchen verbargen sich Preise im Gesamtwert von knapp 5000 Euro – gesponsert von Geschäftsleuten.

Im Frühlingskalender des Round Table waren vom 1. bis 20. März täglich tolle Gewinne versteckt.

Quelle: Round Table

Barsinghausen. Im Frühjahrskalender des Round Table Clubs 225 gewinnen am 18. März die Kalendernummern 127, 145, 433, 443 und 813 jeweils einen Einkaufgutschein im Wert von 25 Euro für die Bäckerei Weiß, Nordstraße 5A, in Gehrden. Die Nummer 1456 gewinnt einen Gutschein im Wert von 50 Euro für das Gasthaus Müller, Golterner Str. 2, in Barsinghausen-Göxe.

Am 19. März gewinnen die Kalendernummern 454 und 1073 je einen Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro für Geschäfte von Unser Barsinghausen e. V. Der Preis wird gesponsert von der Hannoverschen Volksbank. Die Gutscheine können in der Volksbank, Kirchstraße 8, in Barsinghausen abgeholt werden. Die Nummer 456 gewinnt eine Wellness-Behandlung im Wert von 89 Euro bei May Beauty natürlich schön, Stoppstraße 20 A, in Barsinghausen.

Am 20. März gewinnt die Kalendernummer 424 heute einen Reisegutschein für 2 Nächte für 2 Personen, inklusive Halbpension, im 4-Sterne-Hotel Walchhofers Alpenhof in Österreich (www.alpenhof.com). Der Gutschein hat einen Wert von 600 Euro und wird gesponsert von B&B Verlagswelt Neue Woche Verlag OHG (Burgbergblick), Fischbecker Straße 18, in Hameln. Der Gewinner setzt sich bitte bis zum 30. April direkt mit B&B Verlagswelt Neue Woche Verlag OHG unter Telefon 05151/9812380 in Verbindung.

Die Gewinn-Nummer ist rechts unten auf der Vorderseite des Kalenders zu finden. Weitere Informationen gibt es unter www.RT225.de

Von Andreas Kannegießer

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Zirkusgala ist diesmal eine emotionale Angelegenheit
Home
Nächster Artikel: Baumann geht ins 35. Amtsjahr als TSV-Chef