Menü
Sperrmüll gerät in Müllwagen in Brand
Klein Mittel Groß

Stöcken Sperrmüll gerät in Müllwagen in Brand

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Stöcken: Am Freitagmorgen ist in einem Müllwagen von Aha Sperrmüll in Brand geraten. Die Feuerwehr entlud das Fahrzeug und löschte das brennende Gerümpel. Verletzt wurde niemand.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Stöcken.

Quelle: Uwe Dillenberg

Hannover. Das Müllfahrzeug war in der Broyhanstraße unterwegs, als aus dem Pressraum des Wagens Rauch aufstieg. Die insgesamt 14 Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr räumten den Sperrmüll auf die Straße, bevor sie diesen löschten. Da der Müllwagen keinen Schaden genommen hatte, luden die Aha-Mitarbeiter den Sperrmüll wieder auf und setzten ihre Fahrt fort. Die Brandursache lässt sich nach Auskunft der Feuerwehr nicht mehr feststellen.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr: In Stöcken ist in einem Müllwagen Sperrmüll in Brand geraten. 

Zur Bildergalerie

frs

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern
Home